Unser RFP-Tool – Ausschreibungen, die keine Fragen offen lassen

Unser Ziel ist Ihr Ziel: der beste Preis für Festnetztelefonie, Mobilfunk und Datenleitungen (WAN), ohne dass die Qualität darunter leidet. Der erfolgreichste Weg zu diesem Ziel führt erfahrungsgemäß über eine Ausschreibung.

Unser RFP-Tool bietet Ihnen alles, was Sie für eine erfolgreiche Ausschreibung benötigen: Definieren Sie Ihre Anforderungen in Bezug auf Volumina und Qualität und fragen Sie anschließend in einem Schritt alle seriösen Anbieter auf dem Markt an. Umgehen Sie intransparente Vertragsangebote durch den einfachen Vergleich von Fakten.

Unser RFP-Tool – Ihre Vorteile:

  • Deutliche Kostensenkung: Aus langjähriger Markterfahrung und zahlreichen erfolgreichen Ausschreibungen wissen wir genau, was wir für unsere Kunden herausholen können. Daher streben wir mindestens 30% Ersparnis über alle ausgeschriebenen Warengruppen an.
  • Maßgeschneidertes Ergebnis: Anhand von über 1.000 Standard-Telekommunikationsanforderungen aus unserem Pool können wir mit Ihnen gemeinsam exakt Ihren Bedarf definieren. Damit fragen Sie nur das an, was Ihr Unternehmen wirklich braucht (und zahlen natürlich auch nur das). Hierdurch entsteht ein für Sie individueller Vertrag statt ein vom Provider vorgegebenes Standard-Werk.
  • Gruppenausschreibungen: Schreiben Sie nach Bedarf Festnetz-, Mobilfunk- und WAN-Leistungen einzeln oder gemeinsam aus. Durch Gruppenausschreibungen können Einkaufsvorteile generiert werden.
  • Komplexitätsreduktion: Mehrere Länder, mehrere Telekommunikations-Produkte, mehrere Anbieter – auch komplexe multimodulare Anfragen lassen sich über unser RFP-Tool leicht steuern.
  • Geringer Ressourceneinsatz: Durch den Einsatz unseres RFP-Tools lassen sich Ausschreibungen mit wenig Aufwand managen. Rechnen Sie daher intern mit maximal 0,25-0,5 MAK für 2-6 Monate, je nach Umfang der Ausschreibung.